pinneberger bühnen e.V.

Noch Fragen?

Hier finden Sie Antworten auf die Fragen, die Ihnen vielleicht gerade auf den Nägeln  brennen. Sollten Sie nicht finden, was Sie suchen, wenden Sie sich an unsere  Ansprechpartner. 

Fragen zum Theaterbesuch

Wo kann ich parken?                    Auf dem Parkplatz der Berufsschules, hinter dem Gescheister Scholl Haus, gibt es ausreichend kostenfreie Parkplätze. Wo gibt es Karten?                   Karten bekommen Sie Online und in der Buchhandlung “Bücherwurm”, Dingstätte 24, Pinneberg, Telefon 04101 – 232 11. Wieviel kosten die Karten? Erwachsene zahlen zehn Euro. Gibt es Ermäßigungen? Schüler, Studenten, Senioren zahlen acht Euro. Gibt es Abonnements? Ja. Den Anmeldebogen können Sie jederzeit bei uns anfordern. Ist der Saal barrierefrei zu erreichen? Ja. Gibt es behindertengerechte Toiletten? Ja.  Wohin mit der Garderobe? Im Eingangsbereich des Geschwister Scholl Hauses haben wir für die Vorstellungen selbstverständlich auch eine Garderobe. Dort können Sie Mäntel und alle Dinge, die Sie bei der Vorstellung nicht benötigen, kostenfrei abgeben und beaufsichtigen lassen. Wir freuen uns über eine Spende! Was ist, wenn der kleine Hunger kommt? Getränke und leckere Kleinigkeiten hält unser Gastro-Team für Sie in der Eingangshalle bereit.

Fragen zum Verein

Ich habe Lust mitzumachen, was kann ich tun? Herzlichen Glückwunsch, der erste Schritt ist schon getan. Weitere Fragen erübrigen sich möglicherweise bei der Lektüre des folgenden Textes. Wenn nicht: Wir freuen uns über jede Mail von neugierigen Theaterfreunden! Wo und wann probt ihr? In der Regel proben die Erwachsenen an zwei Abenden in der Woche. Traditionelle Probentage sind Montag und Donnerstag. Aber keine Regel ohne Ausnahme… Die Kinder- und Jugendgruppe probt einmal wöchentlich am Mittwochnachmittag. Hier finden Sie dazu unsere Ansprechpartner. Muss ich schauspielern können? Wozu wären dann die “alten Hasen” da? Sie zeigen gern jedem Interessierten, wie es geht. Gibt es eine Altersgrenze? Es ist toll, wenn die jüngsten Spieler lesen können… Aber auch da gab es schon Ausnahmen. Nach oben ist der Alterswert in der Mitmachskala offen. Meine Tochter/mein Sohn möchte Theater spielen, wie alt muss sie/er sein? Manche Kinder sind mit fünf Jahren schon “reif” für die Bühne, andere machen mit neun Jahren ihre erste Bühnenerfahrung. Unser Tipp: Vorbeikommen und probieren. Hier finden Sie dazu unsere Ansprechpartner. Welche Vorkenntnisse sind nötig? Eigentlich keine – obwohl – ach, versuchen wir es doch einfach mal. Muss ich plattdeutsch reden können? Die wenigsten können Platt. Dafür gibt es bei den pinneberger bühnen interne Sprachkurse, die viel Spaß machen und zum sicheren Sprechen (und Verstehen!) führen. Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag? Erwachsene zahlen eine Aufnahmegebühr von 15 Euro und einen Monatsbeitrag von 2,50 Euro. Kinder zahlen eine Aufnahmegebühr von 8 Euro. Sie sind von den Monatsbeiträgen befreit. Kann man auch Fördermitglied werden? Ja, auch Unterstützer werden gebraucht! Sie sind ab 2,50 Euro pro Monat dabei. Was ist mit einmaligen Spenden? Darüber freuen wir uns natürlich immer sehr. Da der Verein gemeinnützig ist, bekommt jeder Spender eine Bescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt. Noch Fragen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
pinneberger bühnen auf Facebook
Home Programm Tickets Unser Theater Unser Hobby Noch Fragen? Kontakt Impressum Noch Fragen?